Verein für Gartenbau und Landespflege Otting e.V.
Obstsortenempfehlung
Tafeltrauben für den Garten

Trauben haben einen hohen Gesundheitswert. Viele Sorten gedeihen auch außerhalb der Weinbaugebiete bis in Höhenlagen um 500 m, vorausgesetzt, sie erhalten eine geschützte Südost-bis Südwestlage. An den Boden stellen Reben geringe Ansprüche. Die richtige Sortenwahl ist der Schlüssel zum Erfolg. Seit Jahrzehnten bemüht sich die Rebenzüchtung um pilzresistente Sorten. Inzwischen gibt es qualitativ ausgezeichnete Tafeltrauben, die auch ohne Pflanzenschutz ihren Nutz- und Zierwert nicht verlieren. Für die Hauswand und Garten kommen nur resistente Sorten in Frage. Da Reben selbstfruchtbar sind, besteht die Möglichkeit auch nur eine einzige Sorte zu pflanzen.

Bianca, grün-gelb

Reifezeit: September
Frucht: große, lockere Trauben mit mittelgroßen, knackigen Beeren
Geschmack: süß
Verwendung: vorwiegend für Frischgenuss, gut für Weinbereitung
Hinweis: geringe Ansprüche, stark wüchsig, frosthart,
widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten,

Phoenix, gelb

Reifezeit: Ende September
Frucht: kleine, gelbe, feinschalige Beeren an mittelgroßen, kompakten Trauben
Geschmack: süß, angenehm aromatisch, Muskataroma
Verwendung: vorwiegend für Frischgenuss, gut für Weinbereitung
Hinweis: geringe Ansprüche, stark wüchsig,
widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten

Regent, blau

Reifezeit: Ende September
Frucht: kleine, dunkelblaue Beeren an kompakten Trauben
Geschmack: ausgezeichneter Geschmack, süß
Verwendung: vorwiegend für Frischgenuss, gut für Weinbereitung
Hinweis: windgeschützter Platz, ansonsten robust,
rot färbendes Herbstlaub,
widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten

Muskat bleu, blau

Reifezeit: Mitte September
Frucht: große, feste, lange, blauen Beeren an sehr lockeren, langen Trauben
Geschmack: aromatisch, Muskataroma
Verwendung: vorwiegend für Frischgenuss
Hinweis: widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten, frosthart

Boskoops Glorie, blau

Reifezeit: ab Mitte September
Frucht: weiche, mittelgroße, attraktiv blaue Beeren an mittelgroßen Trauben
Geschmack: fruchtig-süß, Erdbeerton
Verwendung: sehr hoher Ertrag
Hinweis: robust, stark wüchsig, attraktive Herbstfärbung,
gut widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten

Romulus, grün-gelb, kernlos

Reifezeit: ab Mitte September
Frucht: große, lange Trauben mit etwas kleineren Beeren
Geschmack: süß
Verwendung: sehr hoher Ertrag
Hinweis: geringe Ansprüche, stark wüchsig,
rosa bis rot färbendes Herbstlaub,
gut widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten

Bezugsquellen

Boskoops Glorie: G. und H. Pfeiffer, Zum Kurmittelhaus 12, 35080 Bad Endbach, Tel. 02776-7186

Muskat Bleu, Regent, Phönix u.a.: Schmidt, Rebschule, Marktbreiter Str. 30, 97342 Obernbreit, Tel. 09332-3452

Phoenix, Regent. u.a.: Steinmann, Rebschule, Ochsenfurter Str. 17-19, 97286 Sommerhausen, Tel. 09333-225

Die meisten Sorten sind auch in jeder gut sortieren Baumschule oder Gartencenter erhältlich.